09.06.2019 – Leithabergmarathon

Am Vortag über AMSTETTEN- St: GEORGEN ( Hotel zum Friedhof ) nach LORETTO. Von da selbst Strecke besichtigt. Stürmischer Wind. Neuer Startort BREITENBRUNN.

Veranstalter Edmund KISS aufgesucht. Am nächsten Morgen immer noch kräftiger Wind. Start wie immer hektisch, aber heuer ohne Stürze.

DONNERSKIRCHEN seit vorigem Jahr schon wieder steiler geworden. Beim KAISERSTEINBRUCH in beiden Runden dutzende Jüngere stehengelassen. Wer hier zu langsam war, den fraßen riesengroße Bremsen bei lebendigem Leib auf. Auf jeden Fahrer kamen ungefähr 20 Stück. Das absolute Grauen. 14 Stück erschlagen.

Bei der Preisverteilung stürmischer Applaus, als der HANS dem Publikum die Tafel mit der Inschrift  OPA gegen Rächts präsentierte. Beim Abgang von mehreren ältlichen Damen umarmt und geknutscht…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.