Tour de France / Normandie

Als begeisterter Rennradler und Hobbyfotograf hat Roman mit Partnerin ihren Urlaub 2013 so geplant, um während ihrer Normandie-Rundreise punktgenau zum Einzelzeitfahren der Tour de France in Mont Saint Michel einzutreffen.

Sie haben die Atlantikküste entlang der Kreidefelsen, die D-Day Landungsstrände, Chateaus und die Cidre – Straße erkundet.

In einem Weinfass, in Schlössern und Herrenhäusern haben sie gespeist und genächtigt wie Gott in Frankreich   😉

Die schier unendlichen Weiten und kaum befahrenen Straßen laden zum Rennrad touren ein.
Bei der Tour selbst haben sie alle Fahrer fotografiert und den Tour – Teufel getroffen.

5.000 Fotos, unzählige bleibende Eindrücke und Unterlagen zur Rundreise sowie Unterkünfte und Sehenswürdigkeiten haben sie gesammelt. Hier nun ein kleinen Auszug…
hofer_roman_normandie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.