Wobach Bergrennen 8. September 2012

Strahlender Sonnenschein und neuer Teilnehmerrekord.
Roman war vom Start weg in Führung und hat bis km 3 (etwa die halbe Renndistanz) das Tempo vorgegeben.
Ein Ausreißversuch eines anderen Teilnehmers wurde nach 400m abgewehrt.
Ab etwa 1.000m vor dem Ziel (Zuschauerpunkt) wird die Strecke bis zum Ziel wieder steiler.
Hier hat Roman seine Führung Kat. Rennrad und St. Veit Wertung mit einem Zwischensprint abgesichert und heimgefahren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.