Straßenrennen in Marjeta (SLO), 84 km

Samstag, 14. April: Straßenrennen in Marjeta (SLO), 84 km

Bei sommerlichen Temperaturen und sehr starkem Wind gehen die Fahrer auf dem 12-km-Rundkurs in Marjeta, südlich von Marburg gelegen, ins Rennen. Der Wind reißt auch sehr schnell das Feld auseinander, und schon in der dritten Runde fällt Bartonek mit einer kleinen Gruppe zurück. Die Rundfahrt der Vorwoche steckt noch in den Beinen.

Doch das Rennen ist damit gelaufen – niemand ist fähig oder willens, um den Anschluß zu kämpfen, und so fällt diese Gruppe immer weiter zurück. Vorne wird sie auch immer kleiner, jede Runde fallen einige zurück. Nach einer wahren Bummelfahrt auf den letzten Runden fährt die Gruppe um Bartonek mit 12 Minuten Rückstand (!) ins Ziel, aus der Spitzengruppe ist Bojan Ropret (SLO, Team Bambi A2U) zu einem weiteren Sieg gesprintet. Für Bartonek bleibt nur der enttäuschende 44. Rang.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.