Freitag, 9. Juli 2010: RADSPORT-STROBL-CLASSIC, Bergzeitfahren Schwarzenbach/Pielach – Steinrotte, 5,5 km, zugleich Landesmeisterschaft Niederösterreich

Die vom Radsporthaus Strobl veranstalteten Pielachtaler Radsporttage bekamen heuer den Zuschlag für die Niederösterreichischen Bergmeisterschaften, die im Rahmen des ersten Rennens abgewickelt wurden. Auf der 5,5 km langen Bergstrecke auf die Steinrotte wurden diese Landesmeisterschaften am Freitag abgehalten, im Starterfeld der Amateure war auch der Niederösterreicher Manfred Koch dabei.

Der Sieg ging dabei an den steirischen Master-1-Fahrer Peter Lammer (RC Hochschwab), den ehemaligen Nationalfahrer und Zweiten der Österreich-Rundfahrt. Er holte sich mit einem Schnitt von 22,07 km/h und einer Fahrtzeit von 14:57 denkbar knapp, mit 1 Sekunde Vorsprung auf Matthias Wieland (Sportunion Prinzersdorf) und 10 Sekunden vor Markus Wilfling (RC Pedalus) einen hart umkämpften Sieg. Manfred Koch wurde vom nach ihm gestarteten Klaus Exner (RC Grafenbach) eingeholt und belegte mit 3:47 Minuten Rückstand auf Lammer den 12. Rang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.