Halltal-Expreß

13. Juni: Halltal-Expreß
 
 
Der Halltal-Expreß ist eine Staffelveranstaltung in Hall in Tirol, die heuer zum 8. Mal durchgeführt wurde. 240 Teilnehmer absolvieren 32 % Steigung am Bettelwurfeck, 680 Höhenmeter und 5,2 km Streckenlänge – das sind die nackten Zahlen, der Halltal-Express steht für Herausforderung. Bei idealem Wetter werden bei der heurigen 8. Auflage dieses Bewerbes gleich drei neue Streckenrekorde aufgestellt: Patrizia Wacker verbessert den Rekord bei den Bikerinnen, der von der Münchnerin Birgit Hufnagl gehalten wird, gleich um 2:22 Minuten auf 30:48 Minuten, die Deutsche Lisa Reisinger verbessert ihren eigenen Rekord auf der Laufstrecke um 2:06 Minuten auf 31:08 Minuten. Der Seefelder Martin Mauser schließlich ist auf der Laufstrecke der Männer in 27:56 neuer Rekordhalter, auf der Bikestrecke bleibt Andreas Traxl (Mooserwirt) aus dem Jahr 2007 mit 24:58 das Maß aller Dinge.
 
 
Andrea Knapp als Bikerin tritt zusammen mit der Läuferin Claudia Lang als das Team „Die kessen Hexen“ an, Andrea fährt mit dem Bike in 46:46, Claudia läuft in 46:14, zusammen belegen sie in 1:33:00 den 3. Rang bei den Damen-Teams!

 

Start der Biker am Eingang zum Halltal, 10 Minuten später starten die Läufer.

An dieser Stelle eine Gratulation an das Duo der kessen Hexen!!
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.