Samstag 1. Mai 2010: Straßenrennen um den Großen Preis der Air Balaton in Sarmellek (Ungarn), 127 km

Der Grazer Robert Bartonek nahm am großen Straßenpreis von Sarmellek westlich des Plattensees teil. Auf der völlig flachen großen Runde von 127 km kämpften über 60 Starter in der Klasse 50+ um den Sieg in dem von der Fluglinie „Air Balaton“ gesponserten Veranstaltung.

Nach abwechslungsreichem Rennverlauf konnte sich nach ca. 100 km eine 12köpfige Spitzengruppe absetzen, und so sehr man sich im Feld auch bemühte, den Anschluß wiederherzustellen, waren alle Bemühungen erfolglos. So konnte diese Gruppe ihren Vorsprung auf über eine Minute ausbauen.

Erst im Finale, 12 km vor dem Ziel, gelang es Bartonek, sich mit einer achtköpfigen Verfolgergruppe aus dem Feld davonzumachen. Diese acht Fahrer waren sich einig und ihnen gelang es, mit hohem Tempo den Rückstand wettzumachen. 3 km vor dem Ziel wurde die Spitze gestellt, und im darauf folgenden Sprint belegte Bartonek zeitgleich mit dem Sieger den 8. Rang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.