Bergrennen Kolsass

4. Oktober 2009: Bergrennen Kolsass

Das traditionelle Tiroler Saisonabschlußrennen, das Bergrennen in Kolsass, fand diesmal wieder bei herrlich schönem Herbstwetter statt. Die beiden UGB-Fahrer Hans Unterguggenberger (Klassensieger) und Robert Bartonek (Fünfter) fuhren jeweils neue persönliche Bestzeiten auf der 5,8 km langen und sehr steilen Bergstrecke. Bei diesem Rennen ins Rampenlicht gefahren ist die völlig unbekannte Andrea Knapp aus dem Achental, die im Rennen der Frauen den unglaublichen 5. Rang belegte mit der tollen Zeit von 33 Minuten, darüber hinaus ihr allererstes Radrennen bestritt und erst seit gut zwei Monaten auf dem Rad sitzt!

Natürlich hat die UGB-Renngemeinschaft sofort zugeschlagen und sich dieses große Talent mal gesichert. Damit wird Andrea ab der nächsten Saison im schwarz-roten UGB-Trikot aus Wörgl an den Start gehen. Einen Namen hat sich die kleine Tirolerin aber schon gemacht, und zwar als Läuferin.
Super, Andrea! Sie hat beim Silberlauf in Schwaz den Halbmarathon (21,1 km) in tollen 1:35:22 gewonnen!

Die folgenden Fotos stammen vom Silberlauf aus Schwaz aus dem Vorjahr (2008):

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.