27. September 2009: Ötztal-Kriterium in Huben bei Längenfeld, zugleich Österreichische Nachwuchs-Kriteriums-Meisterschaft, 27,3 km

Auf einem 1,3 km langen Rundkurs mußten die U-15-Fahrer und die Mädchen insgesamt 21 Runden zurücklegen, ehe der österreichische Kriteriumsmeister gekürt war. Den Sieg holte sich die große Favoritin Christina Perchtold (RLM Kostel Grafenstein) mit 35 Punkten, sie fuhr einen Schnitt von 34,07 km/h. Leider gab Stephanie Strobl das Rennen auf und kam beim letzten großen Saisonziel nicht in die Wertung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.