26. September 2009: Bergrennen Inzing – Stieglreith um den Großen ÖAMTC-Raiffeisen-Bergpreis, 14,4 km

Manfred Koch aus dem niederösterreichischen Etsdorf ging beim Inzinger Bergrennen in der Amateurklasse an den Start, stand aber vom Start weg auf verlorenem Posten. Er fiel schon in der ersten Steigung zurück, kämpfte sich dann mit letzter Energie den steilen Anstieg nnach oben und kam als 25. und Letzter ins Ziel. Auf den Sieger Harald Totschnig verlor er 13:04 Minuten!

Im Rennen der U-15-Burschen und Mädchen hätte auch Stephanie Strobl starten sollen, doch sie verzichtete auf ein Antreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.