2. August 2009: Internationale Youngster-Tour, 3. Etappe: Straßenrennen in Gaishorn, 32 km

Mit dem Straßenrennen in Gaishorn wurde die 4. internationale Youngster-Tour abgeschlossen. Wieder mußten die Mädchen zusammen mit den Burschen der U-15-Klasse an den Start gehen. Einmal mehr setzte sich dabei der Tiroler Alexander Wachter (ASV Kleider-Mair Inzing) durch, er verwies im Sprint des Feldes Reinhard Sackl und Lukas Schlemmer auf die Plätze. Abermals war Christina Perchtold (Grafenstein) an der 6. Stelle das stärkste Mädchen, leider war die Niederösterreicherin Stephanie Strobl unter jenen 13 Fahrern, die das Rennen aufgeben mußten.

59 Fahrer erreichten das Ziel des Rennens, das mit 35,7 km/h absolviert wurde.

In der Gesamtwertung dieses Dreitage-Bewerbes setzte sich Christina Perchtold (Grafenstein) mit 405 Punkten erfolgreich durch. Auf Platz 2 landet die Italienerin Dora Ciccione (Team Isonzo – Ciclista Pieriis) mit 370 Punkten und ihrer Landsmännin Krista-Maria Stricker (US Kristoforetti Fondriest) mit 360 Punkten. Stephanie Strobl landete mit 56 Punkten an der 19. Stelle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.