1. August 2009: Internationale Youngster-Tour, 2. Etappe: Kriterium in Admont, 26,4 km

Am zweiten Tag der internationalen Youngster-Tour wurde ein Kriterium in Admont absolviert, auf einem 1,320 km langen Rundkurs mußten 20 Runden zurückgelegt werden. Diesmal gingen die Mädchen zusammen mit der U-15-Klasse der Burschen ins Rennen, wie erwartet entspann sich dadurch ein sehr spannender und aktionsreicher Rennverlauf.

Ganz souverän setzte sich nach 20 Runden der Steirer Reinhard Sackl (Junior Cycling Team Graz) mit 18 Punkten vor dem Tiroler Alexander Wachter (ASV Kleider-Mair Inzing) mit 10 Punkten und dem Steirer Lukas Schlemmer (ARBÖ Birkfeld) mit 5 Punkten durch. Das Rennen wurde mit 35,5 km/h Schnitt gefahren. Als stärkstes Mädchen erwies sich dabei einmal mehr die Kärntnerin Christina Perchtold (RLM Kostel Grafenstein) an der sechsten Stelle. Stephanie Strobl landete dabei unter den 67 Startern an der 52. Stelle, sie war an der 18. Stelle der Mädchen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.