Freitag, 1. Mai 2009: Straßenrennen um die FESTINA-Road-Bike-Trophy in Schwanenstadt, 45 km

Start in Schwanenstadt

Unser Welt- und Europameister Siegfried Rothauer war nach seinem Saisonauftakt in Wolfsberg in der Vorwoche jetzt in Schwanenstadt am Start. Am Freitag beim Straßenrennen, wo auf einem 15-km-Rundkurs die Masterfahrer der Kategorien II bis VI gemeinsam 3 Runden abspulten (= 45 km).

Leider fanden sich insgesamt nur 13 Fahrer am Start ein, in den Klassen 4 bis 6, die gemeinsam gewertet wurden, nur 5. Und hier setzte sich Karl Korpitsch (ARBÖ Kollar Cycling-Team Stattersdorf) als Master-IV-Fahrer klar mit 9 Minuten Vorsprung vor unserem Weltmeister durch, dem um 8 Jahre älteren Sigi Rothauer, der der einzige Starter seiner Kategorie VI war!

 

Siegerehrung in Schwanenstadt (von links): Ziering, Korpitsch, Rothauer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.