Zwei Neuzugänge beim UGB Wörgl

12. Dezember 2008: Zwei Neuzugänge beim UGB Wörgl

In der neuen Saison 2009 wird es beim RC UNION Unterguggenberger Wörgl zwei neue Fahrer geben: Stephanie Strobl und Manfred Koch sind die beiden Neuzugänge, beide kommen vom RC Union Langenlois. Die 14jährige Stephanie Strobl hat sich in der abgelaufenen Saison 2008 als sehr vielversprechendes Talent erwiesen, sowohl auf der Straße als auch auf der Bahn. Drei Siege beim Rundstreckenrennen in Ried/Innkreis, beim Kriterium in Viehofen sowie beim Saisonabschluß in Graz-Seiersberg sowie viele Podiumsplätze lassen für die Zukunft große Hoffnungen aufkommen. Bei den Österreichischen Bahnmeisterschaften eroberte Stephanie im Sprintberwerb mit dem dritten Rang die Bronzemedaille.

Ihr Vater Manfred Koch eroberte bei den Österreichischen Zeitfahrmeisterschaften in Trieben die Bronzemedaille in der NÖ-Landesmeisterschaft, in der Paarzeit-Meisterschaft belegte er den 5. Rang. Leider hat im Herbst eine Schulterverletzung seine Saison abrupt beendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.