Sonntag, 29. Juni 2008: Straßen-Europameisterschaft in Zdár nad Sazavou, 43,1 km

Sigi Rothauer ist Europameister! Der 70jährige Oberösterreicher, der für den RC Union Unterguggenberger Wörgl startet, krönte sich im tschechischen Zd´ar nad Sazavou zum Europameister

Der Sigi war in einer 3-Mann-Spitze, die sich nach eineinhalb Runden auf dem superschweren Rundkurs herauskristallisiert hatte, der cleverste und stärkste Sprinter und schlug seine Fluchtgefährten, die beiden Deutschen Werner Nesselhauf und Ludwig Olefs, klar!

Der Niederösterreicher Anton Gierer konnte da nicht mehr ganz mithalten, musste abreißen lassen und wurde Vierter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.